Was ist Kinderturnen?

Der Begriff Kinderturnen kennzeichnet ein umfangreiches Feld:

Turnen an Geräten, "Kunststückchen lernen", Hindernisse errichten und überwinden, neue Übungen und Geräte erfinden, Spiele- Land–schaften bauen, kleine Wettkämpfe, laufen, Bewegungsspiele ausprobieren, mit Bällen verschiedene Übungen erlernen.

Das alles und noch viel mehr gehört zum Kinderturnen.

Kinderturnen ist vielseitig, Kinderturnen ist für alle da. Kinderturnen bietet allen Kindern Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten. Im Kinderturnen werden Lerngelegenheiten geschaffen.

Kinder lernen sich vielfältig zu bewegen. Sie lernen gemeinsames Handeln in der Gruppe und im Verein. Sie lernen sich in der Gruppe anzupassen, und auf andere Rücksicht zu nehmen. Sie lernen in der Gruppe leichter Spiele und Regeln. Auch werden Freundschaften geschlossen die bis ins erwachsenen Alter bestehen bleiben. Unter diesen Voraussetzungen kann Kinderturnen zu gesunder, lebenslanger Aktivität in Turnen, Sport und Spiel motivieren und befähigen.

In unseren Stunden führen wir die Kinder an die Geräte heran. Wir versuchen die Kinder bei den Übungen zu fordern aber nicht zu überfordern, das Kind entscheidet selber wie weit es sich eine Übung zutraut.

Sport und soziale Kontakte sind immer eine gute Kombination.

Wenn Sie Interesse haben, dann schauen Sie unverbindlich mit ihrem Kind vorbei.

Immer mittwochs von 16:00 bis 17:30 Uhr in der Turnhalle Freiligrathstraße.

Infos gibt Ihnen gern Frau Renate Zangs Tel. 02151- 6591874

Attachments:
Download this file (Flyer-Turnen.pdf)Flyer Turnen[Flyer Turnen]215 kB