Wunden lecken hieß es nach der unerwarteten Niederlage am letzten Spieltag beim TSV Aufderhöhe für unsere 1M.

 

In Solingen endete eine Serie von zuvor 3 ungeschlagenen Spielen. Bei dieser Heimspielralley konnten wir 5 von 6 möglichen Punkten einfahren und zeigten in vielerlei Hinsicht deutlichen Aufwärtstrend. Am Samstag Abend um 18:00 Uhr steht als gutes Omen erneut ein Heimspiel auf dem Programm. Unser Gegner, der VFB Homberg hat bislang noch keine Bäume ausgerissen, traf dabei aber auch schon auf 5 Mannschaften aus der oberen Tabellenregion.

 

Vor dem Derby hatte unser Trainer Ljubomir Cutura mit einigen Unwegbarkeiten zu kämpfen, so dass die Zusammensetzung des Kaders wohl erst in letzter Minute feststehen wird. Infekte und Verletzungen, von einer wunschgemäßen Vorbereitung auf das 2. Derby gegen eine Duisburger Mannschaft konnte jedenfalls keine Rede sein. Beim ersten Vergleich Krefeld vs Duisburg gelang unseren Jungs mit dem Punktgewinn beim Tabellenführer Wölfe Nordrhein ein regelrechter Coup. Schließlich haben wir damit bislang ein Alleinstellungsmerkmal in der Liga.

 

Gegen Hombergs großgewachsenen Kader wird unsere 1M in Abwehr und Angriff erneut Schwerstarbeit verrichten müssen. Unsere Gäste müssen allerdings ohne ihren bislang erfolgreichsten Schützen auskommen. Robin Werner wird Homberg in dieser Saison nach einer schweren Verletzung im letzten Spiel, wohl nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

Die Zeichen stehen also auf Kampf. Für ein Derby nicht die schlechteste Aussicht und für die Zuschauer sicher mit hohem Unterhaltungswert.

 

Der Anpfiff gegen den VFB Homberg erfolgt am Samstag um 18:00 Uhr in der Halle an der Scharfstraße. Unsere Jungs freuen sich auf die Unterstützung ihrer treuen Fans und auf ein stimmungsvolles Derby.

 

Geschäftsstelle

TV Krefeld-Oppum 1894 e.V.
Geschäftsstelle
Björn Reinartz
Bischofstraße 44
47809 Krefeld

Fax:02151-832210

Mobil:0163-2445200

Bankverbindungen:

Sparkasse Krefeld

DE07 3205 0000 0047 0010 78

Partner

Follow us

Anmeldung