Gegner Im Flow - LTV Wuppertal auf dem Weg an die Spitze

 

So, oder so ähnlich hätte wohl vor drei Wochen die Headline zur Oberligapartie am späten Samstag Nachmittag in der Scharfstraße gelautet. Inzwischen hat die rasende Fahrt der Wuppertaler allerdings einen Dämpfer erlitten. Kaum hatte sich die Tabellenspitze um Haan und Remscheid darauf eingestellt, dass sich mit Wuppertal ein dritter Bergischer Club mit Nachdruck im Meisterschaftskampf anmeldet, scheiterte der LTV nach zuvor 13:1 Punkten ausgerechnet im Lokalderby gegen die schwächer eingeschätzten Mannen aus Langenfeld. Auch wenn danach gegen Tabellenführer Haan wieder ein Unentschieden gelang, wird es für den Weg nach ganz oben nun wohl doch etwas zu schwer. Im Vergleich zur Hinserie ist Wuppertal allerdings nicht mehr wieder zu erkennen. Damals noch Tabellen Achter, liegt der LTV inzwischen auf Rang 4 nur einen Punkt hinter Mettmann und deutlich vor unserem TVO.

 

Falls es uns also, wie in der Hinrunde, gelingt als Sieger vom Platz zu gehen, wäre das diesmal schon eine Überraschung. Aber auch bei uns geht es langsam wieder aufwärts. Gegen Angermund zeigte unsere Abwehr wieder den gewohnten Biss und der Wille, sowie die Kraft, etwas Zählbares mitzunehmen, ließ auch in der Crunchtime nicht nach.

 

Genau das brachte uns auch im Hinspiel gegen Wuppertal auf die Siegerstraße und sollte am Samstag ab 17:30 Uhr in der Scharfstraße dazu dienen, an einen weiteren Erfolg unseres TVO zu glauben.

 

Allen Freunden des Handballs und insbesondere den treuen Fans unserer jungen Mannschaft sei somit die Anreise ans Herz gelegt. Für Spannung wird unsere Truppe sicher sorgen.

 

Geschäftsstelle

TV Krefeld-Oppum 1894 e.V.
Geschäftsstelle
Björn Reinartz
Bischofstraße 44
47809 Krefeld

Fax:02151-832210

Mobil:0163-2445200

Bankverbindungen:

Sparkasse Krefeld

DE07 3205 0000 0047 0010 78

Partner

Follow us

Anmeldung