Am 05.01.2020 nahm die männliche D-Jugend der JSG Oppum an der DJK Landesmeisterschaft in Castrop - Rauxel teil.

7 Teams kämpften um den Titel. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Die JSG Oppum traf in der 4er Gruppe auf die Gegner DJK Olympia Fischeln, JSG Brechten/Lünen und DJK Lippstadt. In der zweiten Gruppe spielten Bochum, der Tus Ickern und der Gastgeber HSG Castrop/Rauxel. Die Spielzeit war auf 20 Minuten pro Spiel angesetzt.

Im ersten Spiel musste man gegen DJK Olympia Fischeln antreten. Die JSG gewann dieses Spiel zwar klar mit 12:3, aber man merkte den Jungs an, dass sie noch nicht richtig wach waren. Auch die dreiwöchige Trainingspause machte sich bemerkbar. Es wurden Bälle nicht gefangen und die Chancenverwertung hätte besser sein können.
Im zweiten Spiel stand dann die DJK Lippstadt (Tabellenzweiter in ihrem Kreis) als Gegner auf dem Programm, die in ihrem ersten Spiel gegen Brechten/Lünen schon ihr Potenzial zeigte, aber dieses Spiel in der Schlußsekunde mit 8:7 verlor. Lippstadt war von Beginn an im Spiel und zog auf 4:1 davon. Doch Oppum kämpfte sich heran und zeigte Moral und Kampfgeist. Leider schaffte man es nicht, sich trotz einiger klarer Chancen eine Führung zu erspielen, so konnte Lippstadt auch durch die beiden starken Halben immer wieder in Führung gehen. In der 17. Minute gelang dann die erste Führung für Oppum. Ein abgefangener Ball und ein daraus folgender Tempogegenstoß brachte dann sogar die 10:8 Führung. Lippstadt konnte kurz vor Schluss nur noch auf 10:9 verkürzen.
Beim dritten Spiel ging es für Brechten/Lünen (Tabellenführer in ihrem Kreis) gegen die Oppumer Jungs darum, noch den Einzug ins Halbfinale zu schaffen. Oppum durfte dieses Spiel auf keinen Fall mit mehr als einem Tor verlieren. In einer sehr guten Partie, in der beide Mannschaften eine bärenstarke Torhüterleistung zeigten, war die Oppumer Defensive der große Erfolgsgarant. Brechten/Lünen versuchte alles, aber Oppum war in den letzten 5 Minuten einfach "galliger" auf den Ball und den Sieg und erreichte so mit 6:0 Punkten das Halbfinale.

Im Halbfinale stand man dann dem TUS Ickern gegenüber, der aufgrund des besseren direkten Vergleichs auf Platz 2 der anderen Gruppe war.
Die JSG Oppum wollte unbedingt ins Finale. Man zeigte dies von Anfang an und bereits nach 4 Minuten stand es 4:1. Es wurde eine konzentrierte Leistung gezeigt und so gewannen unsere Jungs am Ende verdient mit 20:2. Es war geschafft, Oppum stand im Finale.

Somit trafen wir im Finale - wie in der Vorrunde auch - wieder auf die DJK Lippstadt. Das Spiel war mit 2 x 10 Minuten angesetzt.
Die Oppumer Trainer erklärten den Jungs die Taktik: sie sollten vor allem die beiden starken Halben möglichst doppeln und im Angriff viel mit zwei Kreis- oder Einläufern agieren. Die Jungs waren richtig heiß und zeigten dies auch von Anfang an. Nach 5 Minuten führte Oppum mit 4:1 - vor allem die Abwehr war bärenstark und auch unser Torwart zeigte eine starke Leistung. Zur Halbzeit führte die JSG hochverdient mit 7:4. Nach der Pause legte man dann erst richtig los und zeigte Lippstadt, wer dieses Spiel gewinnen will. Unsere Abwehr war von Lippstadt kaum noch zu überwinden und wenn mal ein Ball durch kam, war unser Torwart zur Stelle. Am Ende siegten die Oppumer Jungs deutlich mit 14:7.

Die JSG DJK/TV OPPUM ist somit NRW LANDESMEISTER der DJK in der D Jugend.

Herzlichen Glückwunsch!!

Bei der Siegehrung, zu der es für jeden eine Medaille und für die Mannschaft einen großen Pokal und einen Spielball gab, wurde der Oppumer Torwart Felix zum besten Torwart des Turniers ausgezeichnet.

Die nächsten Spiele

 

DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 25.02.2020 04:47:04

Liganame:
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 25.02.2020 04:47:09

Geschäftsstelle

TV Krefeld-Oppum 1894 e.V.
Geschäftsstelle
Björn Reinartz
Bischofstraße 44
47809 Krefeld

Fax:02151-832210

Mobil:0163-2445200

Bankverbindungen:

Sparkasse Krefeld

DE07 3205 0000 0047 0010 78

Partner

Follow us

Anmeldung