Am ersten Spieltag nach der Winterpause waren wir zu Gast bei den Mädchen von Treudeutsch Lank.

Bereits beim letzten Aufeinandertreffen haben wir gemerkt, dass die Truppe stark ist, auch wenn wir da recht deutlich gewinnen konnten. Jedenfalls waren wir ausreichend gewarnt und gingen von Beginn an konzentriert an's Werk. So gingen wir mit einem starken Angriff - allen voran Luna - zunächst souverän mit 2:7 in Führung. Wir konnten uns zu dieser Zeit jedoch auch auf eine bärenstarke Abwehr verlassen - Marie, Emily und Amalia machten ihre Sache wirklich sehr gut!! Nach einem Wechsel in der Abwehr klaffte dort plötzlich ein großes Loch, dass die Lanker Mädchen sofort nutzten: innerhalb von 3 Minuten holten sie 4 Tore auf - es stand nur noch 6:7. Immerhin konnten wir uns ein bisschen fangen und gingen mit einem 7:9 Vorsprung in die Halbzeit.

Deshalb hieß es in der 2. Halbzeit "kämpfen": Tore werfen und weiter an die sehr gute Abwehrleistung der ersten 15 Minuten anknüpfen. Leider gelang Lank bereits nach 20 Sekunden ein Tor, es stand nun nur noch 8:9 für Oppum. Für uns jedoch schien das Tor wie vernagelt: egal wie schön unsere Mädchen zusammenspielten oder wer auch immer bei uns geworfen hat, der Ball ging nicht rein - selbst 2 Penaltys konnten nicht verwandelt werden. Nun wuchs jedoch unsere Abwehr wirklich über sich hinaus: egal was die Lanker Mädchen machten, unsere Abwehr machte es zunichte. Die Erlösung brachte uns Marie in der 37. Spielminute mit ihrem Tor zum 8:10.

Dies war dann auch gleichzeitig der Endstand und so gingen beide hart erkämpften Punkte hochverdient heute wieder nach Oppum. Ein super-spannendes Spiel!


Die nächsten Spiele

 

DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Es konnten keine Datensätze gefunden werden! (Benutzerdaten falsch!)
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 10.12.2019 20:42:41

Liganame:
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Es konnten keine Datensätze gefunden werden! (Benutzerdaten falsch!)
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 10.12.2019 20:42:42

Geschäftsstelle

TV Krefeld-Oppum 1894 e.V.
Geschäftsstelle
Björn Reinartz
Bischofstraße 44
47809 Krefeld

Fax:02151-832210

Mobil:0163-2445200

Bankverbindungen:

Sparkasse Krefeld

DE07 3205 0000 0047 0010 78

Partner

Follow us

Anmeldung