Punkteteilung beim Heimdebüt

 

Beim ersten Saisonspiel vor heimischer Kulisse kam es gleich zu einem klassischen Derby.

Die Zweitvertretung des TV Aldekerk war unser Gast und hatte einige Fans mit zur Scharfstraße gebracht. So wie wir, musste auch die sehr junge Truppe von Trainer Heyne in der Vorwoche beim Saisonauftakt eine Niederlage einstecken. Beide Mannschaften standen also früh in der Saison bereits unter Druck. 

 

Unsere Jungs nahmen nach etwas nervösem Beginn schnell das Heft in die Hand. Als sich mit seinem Treffer zur 7:4 Führung, mit Frederick Küsters bereits der fünfte Oppumer Spieler in die Torschützenliste eintragen konnte, schien alles nach Plan zu laufen. Der Angriff zeigte sich flexibel und die Abwehr wieder gewohnt stabil. Dann setzte auch noch "Jupp" Walch zu einer Trefferserie an, so dass sich der Eindruck festigte, dass heute nichts anbrennen würde. Mit seinem bereits 8. Tor kurz vor dem Halbzeitpfiff schickte er unsere Gäste mit 15:11 in die Kabine.  Auch nach dem Seitenwechsel drohte zunächst kein Ungemach. Vier neue Torschützen kamen auf Oppumer Seite hinzu und auch noch eine viertel Stunde vor Schluss hielt mit inzwischen 21:17 der vier Tore Vorsprung. Dann aber nahm das Unheil seinen Lauf. Unserem Jupp gelang es nicht mehr an die super Quote aus der ersten Hälfte anzuschließen; ihm war regelrecht das Zielwasser ausgegangen. Dazu gesellten sich einige technische Fehler im Spielaufbau und so kamen die Aldekerker, die sich zu keiner Zeit aufgegeben hatten, wieder Tor um Tor heran. Nach über 9 Minuten ohne Torerfolg auf unserer Seite, war es letztlich doch wieder Jan Philip Walch, der 5 1/2 Minuten vor Schluss den Fans mit dem 22:21 Hoffnung auf ein glückliches Ende machte. Dies sollte dann aber leider unser letzter Treffer bleiben. So mussten wir uns bei einer weiterhin starker Abwehr und einigen klasse Torwartaktionen bedanken, dass mit 22:22 zumindest ein Unentschieden über die Zeit gebracht wurde. Insgesamt aus kämpferischer Sicht ein deutlicher Aufwärtstrend, an den am Wochenende angeknüpft werden kann.

 

Für den TV Oppum spielten: Eul, Heesen - Wittmann, van den Berg (2), Bednarzik (2/2), Zimmer (1), Sender (2), Kilic (1), Sobierajski (2), Walch (9), Held, Legermann, Küsters (2), Ditz (1)

Die nächsten Spiele

 

DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.01.2020 08:28:33

Liganame:
DatumZeitLigaHeim : GastHalle
Quelle: www.sis-handball.de - Letzte Aktualisierung: 27.01.2020 08:28:40

Geschäftsstelle

TV Krefeld-Oppum 1894 e.V.
Geschäftsstelle
Björn Reinartz
Bischofstraße 44
47809 Krefeld

Fax:02151-832210

Mobil:0163-2445200

Bankverbindungen:

Sparkasse Krefeld

DE07 3205 0000 0047 0010 78

Partner

Follow us

Anmeldung