Zum letzten Heimspiel der Spielzeit 2017/2018 erwartet unsere erste Mannschaft am morgigen Samstag ab 19:45h in der Halle an der Scharfstraße den Tabellendritten aus Mönchengladbach.

Die Borussia aus Mönchengladbach liegt aktuell einen Platz vor unserer Ersten und mit einem Sieg würden sich unsere Jungs bis auf einen Punkt an eben diesen Platz 3 in der Handball-Oberliga herankämpfen. "Mönchengladbach hat eine sehr starke Mannschaft", warnt Trainer Ljubomir Cutura. Die in der Vorsaison aus der Regionalliga abgestiegenen Borussen verpassten am vergangenen Wochenende die Chance auf den direkten Wiederaufstieg. Durch ein 21:22 gegen den designierten Aufsteiger MTV Rheinwacht Dinslaken wuchs der Rückstand auf uneinholbare sechs Punkte an. Somit spielen auch die Gladbacher in der kommenden Saison in der Oberliga. "Ihre Abwehr ist eine der Besten der Liga. Wir werden uns jede Torchance hart erkämpfen müssen", preist Cutura den kommenden Gegner. Um die Partie gegen den Favoriten aus Mönchengladbach zu gewinnen, brauchen die Jungs einen ähnlichen starken Tag wie in der Vorwoche gegen die DJK Unitas Haan. An diesem überzeugte die Mannschaft in allen Bereichen und fuhr einen sicheren 33:26-Auswärtssieg ein.

Generell wurden während der gesamten Rückrunde gute Leistungen abgerufen. 16 Punkte wurden bereits eingefahren. In der kompletten Hinrunde holte man lediglich 13 Punkte. "Wir haben uns sehr gut weiterentwickelt und auch mit nach einigen Verletzungen starke Leistungen gezeigt", resümierte Cutura zufrieden. Im Hinspiel gegen die Borussia Mönchengladbach unterlag die Mannschaft knapp mit 24:25, wobei der mögliche verdiente Ausgleich, 25 Sekunden vor Schluss, durch eine krasse Fehlentscheidung der Schiedsrichter verhindert wurde. "Wir haben schon einmal gezeigt, dass wir mit diesem starken Gegner mithalten können. Wenn wir weiter so stark spielen, haben wir auch am Samstag eine Chance", sagte Cutura weiter.

Die Mannschaft hofft beim letzten Heimspiel der Saison auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen in der Halle an der Scharfstraße. Anpfiff ist um 19:45.

#letztesheimspiel #nurderTVO #sucukfest

Geschäftsstelle

TV Krefeld-Oppum 1894 e.V.
Geschäftsstelle
c/o Edelbert Brüser
Glockenspitz 443
47809 Krefeld
Tel:02151/547172

Fax:032226803712

Mobil:0177/3470546

Partner

Follow us

Anmeldung